SPORTVEREIN Höhefeld e.V.

... gemeinsam Sport seit 1972 

Vereins-Chronik des Sportverein Höhefeld ... Teil 3

Im "schwarzen" März 2008 wurde dem Verein bei einem schweren Einbruch
in die abgesicherte Garage der Rasenmäher-Traktor gestohlen und ein
weiterer erheblicher Sachschaden zugefügt.
Dies brachte den SVH an die Grenze seiner finanziellen Möglichkeiten.
Auch durch unplanmäßige Mittel seitens der Stadtverwaltung Wertheim,
des Badischen Sportbundes und durch Spenden von Vereinsmitgliedern
und Geldinstitute konnte zeitnah ein neues Mähgerät angeschafft werden.

Weiter wurde 2008 in Eigenregie die Duschkabine der Heimmannschaft
neu renoviert und gefliest.

Im Jahr 2009 wurden Fundamente für ein Volleyballfeld in der Warmlauffläche eingebracht
und 2010 die Duschkabine für die Gastmannschaften renoviert und gefliest.

Seit 2010 ist der Sportverein Höhefeld einer der "Muttervereine" des neuen Jugend-
fußballvereines "Dorfkickers Mainschleife 2010", der auf Initiative des früheren Trainiers
R. Müller gegründet wurde. In diesem Verein sind alle jugendlichen Fußballer aus den
Vereinen TSV Bettingen, SV Dertingen, SV Höhefeld, TSV Kembach und Mainperle
Urphar/Lindelbach
zusammengefasst und der Spielbetrieb wird zentral organisiert und
durchgeführt.

2011 konnte eine neue Warmwasseraufbereitung mit neuem Gasbrenner im Sportheim
installiert werden.
Eine Ausschanktheke für das Sportheim wurde von der "Distel-Brauerei" zur Verfügung
gestellt und eingebaut.

Genau am Jahrestag der Vereinsgründung fand am 17. Juni 2012 ein Festkommers
zum 40-jährigen Jubiläum im Bürgerhaus statt. Dabei standen Verbands- und Vereins-
ehrungen im Mittelpunkt. 46 Gründungsmitglieder gehörten noch dem Verein an. Davor
am Samstag, 16. Juni gab es im Bürgerhaus einen Beatabend mit der Band "Twilight Zone".
Annerose Hörner gab nach 30 Jahren !! ihr Amt als Kinder-Turn-Leiterin zum 31. 12. 2012 ab.
Zu Nachfolgerinnen wurden Julia Kippes und Katharina Thoma gewonnen.


Alle Vereinsvorsitzenden des SV-Höhefeld

Artur Deufel

1972 -1984

Ottmar Reif

1984 -1990

Manfred Wagner

1990 - 1993

Hans-Dieter Friedrich

1993 - 2008

Birgit Hilgner

1999 - 2008

Gerhard Klinger

1999 - 2010

Hartmut Smekal

2008 -2013

Martina Smekal

2008 -2010

Achim Kuran

2010 - 2015

Norbert Kippes


Jens Landeck



Seit den Tagen der Gründung hat sich der SV Höhefeld immer darum bemüht, das
Dörfliche Leben mit zu gestalten. So zählt der Verein die Ausrichtung von Tanzveran-
staltungen, Jugend-Discos, Vereinsausflügen und Pokalturnieren ebenso zu seinen
Aufgaben, wie die Pflege von Sport- und Kameradschaftsgeist mit anderen Vereinen.

Insbesondere die Förderung des jugendlichen Nachwuchses liegt den Verantwort-
lichen des Sportvereines sehr am Herzen. Nicht zuletzt stieg durch die gute Jugend-
arbeit die Zahl der Mitglieder, Freunde und Gönner.

2012 hat unser Verein 350 Mitglieder und ist dadurch zum größten Verein in Höhefeld
geworden.

Fortsetzung soll folgen !! ...